Wappen_Haeuslingen_web
| Zur Solarbundesliga der deutschen Kommunen |

 

Häuslingen - aktiv und lebendig

Logo_ort_klein

 

Seniorenkonzept der Gemeinde Häuslingen

Angebote der Gemeinde Häuslingen:

Jährlich seit ca. 1971 wird für Mitbürgerinnen und Mitbürger ab 65 eine Weihnachtsfeier veranstaltet. Die Teilnahme an der Weihnachtsfeier ist kostenlos.

Jedes Jahr im Sommer wird für die älteren Mitbürger der Gemeinde eine preiswerte Tagesfahrt angeboten.

Organisiert werden beide Veranstaltungen ehrenamtlich von einem Team von zurzeit sechs Frauen unter der Leitung von Frau Anneliese Deutsch. Für die Finanzierung wird neben Zuschüssen von der Gemeinde und der Samtgemeinde auf Sponsoren zurückgegriffen.

Der Bürgermeister der Gemeinde Häuslingen besucht und gratuliert den älteren Mitbürgern und Mitbürgerinnen zu 80sten, 85sten und 90sten Geburtstagen und überreicht ein Geschenk. Ab dem 91. Geburtstag wird in jedem Jahr vom Bürgermeister persönlich gratuliert.

Zu Goldenen und Diamantenen Hochzeiten wird ebenfalls persönlich gratuliert und ein Geschenk überreicht.

Für den Fall, dass der Bürgermeister verhindert ist, wurde Frau Anneliese Deutsch vom Rat als Repräsentantin der Gemeinde bestimmt.

Weitere Aktivitäten in der Gemeinde

Die Frauenhilfe bietet im Winterhalbjahr einmal monatlich Treffen für ältere Mitbürgerinnen an.

Weitere Veranstaltungen werden von den Landfrauen angeboten.

Seit 1997  wird im Rahmen des Aller-Leine-Tal-Projektes jährlich im Februar ein bunter Nachmittag in Hodenhagen veranstaltet. Die Senioren werden mit Bussen dorthin gebracht. Sponsoren für diese Veranstaltung sind unter anderem die Samtgemeinden Ahlden, Schwarmstedt und Rethem (Aller).

Von der Kirchengemeinde gibt es einen Besuchsdienst. In Häuslingen gehen die Kirchenvorsteher zu allen Geburtstagen ab dem 80sten. Zum 85. und 90. Geburtstag kommt der Pastor / die Pastorin.

Seit Oktober 2002 wird monatlich ein Seniorennachmittag angeboten. Bei Kaffee und Kuchen/Brote finden Aktivitäten statt, die von den Senioren selbst bestimmt werden. Die Besucher/Gäste sollen selbst aktiv sein und in die Gestaltung des Nachmittags einbezogen werden. Aktivitäten sind: Gesellschaftsspiele, Singen, Geschichten / Gedichte vorlesen, Lockerungsübungen (die man auch im Sitzen ausüben kann), Klönen u.a.m. Bei dieser Gelegenheit werden auch anstehende Fragen besprochen, die besonders bei älteren Personen auf Schwierigkeiten stoßen.

zurück

www.haeuslingen.de   Wir über uns   Bekanntmachungen   Rat   Informationen   Bilder   Einblicke   Einrichtungen   Vereine   Veranstaltungen   Bauen   CO2   Wandern   Dorferneuerung   Chronik   Links   Impressum